Pfarrbrief bis 02.06.2024 als PDF. (öffnet neues Fenster)

  W i r   f e i e r n   G o t t e s d i e n s t

Sonntag   12.05.        7. SONNTAG DER OSTERZEIT

L 1: Apg 1,15-17.20a.c-26: L 2: 1 Joh 4,11-16; Ev: Joh 17,6a.11b-19

 

18.00    Vorabendmesse (Sa., 11.5.)  mit bes. Gedenken,

              Fam. Roswitha Reisinger, Fam. Reiner f. + Eltern z. Stg.

 

10.00    P f a r r m e s s e  u. m. bes. Gedenken, Marianne Bugl f.+ Oma
Fam. Monika Steininger, Rgbg. f. + Waltraud Schlehuber, Anneliese Heller f. + Ehemann z. Stg.

              Geschwister m. Fam. f. + Mutter Katharina Kroiß u. zu Ehren der Muttergottes

14.00    Taufe Brunner Rosalie

19.00    Maiandacht

 

Montag     13.05. Gedenktag Unserer Lieben Frau von Fatima

18.30    Hl. Messe im Krhs. m. bes. Gedenken,
Resi Seidl f. + Eltern u. Geschwister

 

Dienstag, 14.5.24: 14.30 Uhr Maiaindacht mit den Senioren v. L.-K.-Haus

 

Mittwoch  15.05. Mittwoch der 7. Osterwoche

9.00       Frauenmesse u. m. bes. Gedenken,
Anneliese Bogner f. + Patin Sophie Diewald

 

Donnerstag       16.05.        Hl. Johannes Nepomuk

10.00    Hl. Messe im Leonhard-Kaiser-Haus

17.00    Frauenbund - Maiandacht an der Annakapelle

 

Freitag      17.05.        Freitag der 7. Osterwoche

9.45       Hl. Messe m. bes. Gedenken, Fam. Ruder f. + Eltern Fina u. Rudolf Model, Clemens Ruder u. Bruder Johannes

19.00    KAB - Maiandacht

 

Sonntag   19.05.        PFINGSTEN

L 1: Apg 2,1 –11;L 2: 1 Kor 12,3 b—7,12—13; Ev: Joh 20,19—23

 

18.00    Vorabendmesse  mit bes. Gedenken:

              Christl Bock f. + Tante Anna Wührl
Monika Samland f. + Ehemann Günther Samland z. Stg.
Fam. Manfred u. Gabriele Bauer f. + Verwandtschaft

10.00    P f a r r m e s s e  u. m. bes. Gedenken,
Marianne Kroiß f. + Fritz Kroiß z. Geb. u. Stg.
Fam. Knüppel f. + Holger Knüppel
Geschwister m. Fam. f. + Eltern Josef u. Katharina Kroiß

10.00    KinderKirche im Pfarrheim

13.15    Eintreffen der Holzkirchener Wallfahrer

 

Montag     20.05.        PFINGSTMONTAG

L1: Apg 8,1 .4-14-17, L 2:: Eph 1,3a.4a.13-19a; Ev: Lk 10,21-24

 

10.00    Hl. Messe, P f a r r m e s s e
Elisabeth Grotz f. + Ehemann u. Vater Karl Grotz

18.30    Hl. Messe im Krhs. m. bes. Gedenken,
Fam. Berner f. + Bruder u. Onkel Hans Hüls

 

Mittwoch  22.05.        Hl. Rita von Cascia

9.00       Frauenmesse u. m. bes. Gedenken,
Fam. Norbert Bauer f. + Karolina Albrecht

 

Donnerstag 23.05. 7. Woche im Jahreskreis

10.00    Hl. Messe im Leonhard-Kaiser-Haus

10.00    Hl. Messe im BRK Seniorenheim

19.00    Hochwasserwallfahrt zum Bogenberg, dort Maiandacht

 

Freitag      24.05.        Freitag der 7. Woche im Jahreskreis

9.45       Hl. Messe m. bes. Gedenken,
Maria Urch f. + Resi Ofenbeck u. + Katharina Sauckel

 

Sonntag   26.5. HOCHFEST DER HEILIGSTEN DREIFALTIGKEIT

L1: Dtn 4,32-34.39-40; L2: Röm 8,14-17; Ev: Mt 28,16-20

 

18.00    Vorabendmesse 25.5.24),
Fam. Altendorf f. + Rosalia Altendorf z. Gebtg.
Josef Hien f. + Mutter z. Gebtg.

10.00    P f a r r m e s s e   u. m. bes. Gedenken,
Fam. Dotzler f. + Mutter Irmgard Hofmann

14.00    Kolping - Maiandacht am Marienfelsen

 

Montag     27.05.        Hl. Augustinus

18.30    Hl. Messe im Krhs. m. bes. Gedenken

 

Donnerstag, 30.5.: HOCHFEST DES LEIBES UND BLUTES CHRISTI - FRONLEICHNAM

L 1: Ex 24,3-8; L2: Hebr 9,11-15; Ev: Mk 14,12-16.22-26

 

19.00   Vorabendmesse (29.5.) u. m. bes. Gedenken, Fam. Well f. + Lydia
Siglinde Hafner f. + Schwiegereltern u. Schwägerin Anna Hafner

9.00     P f a r r m e s s e   u. m. bes. Gedenken,
Maria Achatz f. + Schwager Siegfried
Martina Heinrich f. + Großeltern
Fam. Brunner z. Ehren der Muttergottes für Gesundheit, Frieder und Glück

             anschließend Prozession mit 4 Altären um den Stadtplatz

Freitag      31.05.        Freitag der 8. Woche im Jahreskreis

9.45     Hl. Messe m. bes. Gedenken, Fam. Ruder f. + Eltern Fina u. Rudolf Model, Clemens Ruder u. Bruder Johannes

 

Sonntag   02.06.        9. SONNTAG IM JAHRESKREIS

L1: Dtn 5,12-15; L2: 2 Kor 4,6-11; Ev:Mk 2,23-3,6

 

18.00   Vorabendmesse  mit bes. Gedenken:
Fam. Studener f. + Bruder Otto z. Stg

10.00    P f a r r m e s s e 
u. m. bes. Gedenken, Rosemarie Dorfner f. + Eltern
Ludwig Fundeis m. Fam. f. + Amalie Fundeis z. Stg.
Fam. Manfred u. Gabriele Bauer f. + Papa u. Opa Wolfgang Lummer

11.00   Taufe  Sara Maria Retzer

16.30   Taufe Frieda Luise Kühnel

 

Anmerkung zu den Messintentionen: Die erstgenannte Messgabe wird bei uns dargebracht. Alle übrigen werden vierteljährlich über Regensburg meist in die Missionsländer geleitet und dort gefeiert! Für sie gilt in St. Florian ein Mitgedenken.

 

 

Rosenkranzgebet: Mo.-Sa. um 16 Uhr

 

Beichtgelegenheit: Sa. von 17.30-17.50 Uhr

 

Aus dem Leben unserer Pfarrgemeinde

 

 

Pastorale Planung 2034

 

Manche haben sicherlich schon von dieser Planung in unserer Diözese gehört. Nachdem die Dekanate neu geordnet worden sind, geht es nun um die Pfarreiengemeinschaften. Eine zukunftige Pfarrei soll ca. 7.000 Katholiken haben mit einem Pfarrer und einem Vikar (Kaplan). Bei der Neuordnung haben wir uns im Dekanat für folgende Pfarreiengemeinschaft entschieden: Bogen, Oberalteich, Hunderdorf, Windberg, Degern-bach, Pfelling und Bogenberg. Von Regensburg wurde diese auch angemommen.

Nun geht es um zwei weitere Belange: Es muss für die Pfarreiengemeinschaft ein neuer Name gefunden werden, der möglichst keinen Namen einer ehemaligen Pfarrei trägt. Denn nur die Namen aneinanderreihen geht bei der Vielzahl nicht mehr. Zudem müssen die Orte des Pfarrsitzes bzw. des Vikarsitzes festgelegt werden. Alle übrigen Pfarrsitze werden weithin verkauft, wenn sie nicht für weitere pastorale Mitarbeiter genutzt werden können.

Aus ersten Gesprächen im Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung kamen einige Vorschläge für eine neue Namensnennung der Pfarreiengemeinschaft: „Donauvorwald, Bogenberg, Bogenbachtal, Porta Silvae“. Sie können sich mit ihrer eigenen Kreativität beteiligen und einen weiteren Namen suchen. Er sollte möglichst gut, das neue Gebilde kennzeichnen. Danach können sie ihn an den PGR oder ans Pfarrbüro weitergeben.

Aus Regensburg kamen bereits die Vorschläge für die Pfarramtssitze in unserer Pfarreiengemeinschaft: Bogenberg und Hunderdorf. Von diesen Vorschlägen waren unsere Gremien nicht begeistert, da Bogen, St. Florian, kein Pfarrsitz mehr wäre, obwohl er manche Kriterien erfüllte, die für seinen Sitz sprächen: Wir haben die meisten Pfarrmitglieder, wir sind gut erreichbar, die pfarrlichen Wege sind kurz, … Nachteilig ist das Pfarrhaus selber, da es vorher einer Generalsanierung unterzogen werden müsste. Bei der Pfarrerkonferenz in Straubing votierte Bogenberg für Bogen als Amtssitz. Als nächster Schritt finden Konferenzen mit den Dekanen und den betroffenen Pfarreien und ihrer Vertreter statt, um über diese beiden Punkte zu einem Ergebnis zu kommen, dass dann nach Regensburg gemeldet werden kann. Als Termin ist Dienstag, 18. Juni 24 um 19.00 Uhr in Hunderdorf vorgesehen. Es wird sicherlich spannend.

 

                                                                                   Ihr Pfr. Johann Schön

 

,

 

Wir gratulieren zum Geburtstag:

70 Jahre: Reiner Hermann, Schwab Renate

75 Jahre: Gegenfurtner Josef

91 Jahre: Seidl Erwin

92 Jahre: Heitzer Rosina

 

Wir gedenken der Verstorbenen

2021: Windschiegl Reinhard, Kirchroth (76 J.)
          Gegenfurtner Andrea; P.-Roseggerstr. (64 J,)
          Fundeis Amalie, Schönthal (81 J.)     

2022: Richtarsky Roland, Ludwig-Thoma-Str. (82J.)

2023: Körner Maria, Dr.-M.-Luther-Str. (88 J.)

 

EINLADUNGEN  TERMINE  HINWEISE  EINLADUNGEN  TERMINE

 

 

Familiengottesdienst

Am Sonntag, den 12. Mai findet um 10 Uhr ein Familiengottesdienst statt. Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen den Gottesdienst mitzugestalten, dafür bitte ca. 15 Minuten vor Beginn anwesend sein.

 

Kolping

Mo., 13.05. Besichtigung Josefs-Werkstätten SR Beginn 14:00 Uhr

Mo., 20.05. allgemeiner Abend

So.; 26.05. 14:00 Uhr Maiandacht an Marienfelsen anschl. Einkehr Pfarrheim

 

Pfarrsenioren

Do., 16.05. 14 Uhr Ökumenische Muttertagsfeier im Pfarrsaal mit Kaffee und Kuchen

 

Frauenbund

Do., 16.05.  um 17 Uhr Maiandacht an der Annakapelle

 

Krankenkommunion im Mai

Am Mittwoch, 22.5.2024 bin ich wieder ab 9.30 Uhr mit der Krankenkommunion in der Pfarrei unterwegs. Wer neu hinzukommen möchte, braucht sich nur im Pfarrbüro anzumelden.

 

KAB—Maiandacht

am Fr., 17.05. um 19 Uhr in der

Pfarrkirche St. Florian anschl. Einkehr in der Pizzeria Il Brunello

Blumen-Teppich für Fronleichnam Helfer bitte melden! Treffen Mi., 29.05. 13:00 Uhr bei Fa. Sagstetter in Waltersdorf.

 

Erstkommunionkinder

So. 19.05., 13:15 Uhr Begleitung der Pfingstwallfahrer zum Bogenberg

Do., 30.05.; 09:00 Uhr Fronleichnam

Messe mit Prozession anschl. Rückgabe der Kommunionkleider

 

Hinweis

Wer nicht im Pfarrbrief zum Geburtstag genannt werden will, soll sich bitte telefonisch oder per Email im Pfarramt melden.

 

Hinweis für Termine im Pfarrbrief

Durch die geänderten Pfarrbürozeiten ab 1. Mai bitte die Veranstaltungstermine zur Veröffentlichung rechtzeitig bis Freitag vor der Veröffentlichungswoche oder Freitag 2. Pfarrbriefwoche bekanntgeben.

 

Abschied Liebe Pfarrgemeinde, gerne möchte ich mich als Pfarrsekretärin von Ihnen verabschieden. In den vergangenen 23 Jahren durfte ich Vielen von Ihnen in  persönlichen Begegnungen im Pfarrbüro bei verschiedensten Anlässen weiterhelfen. Diese Kontakte werden mir sicherlich fehlen. Aber ich bin nicht aus der Welt und so sehen wir uns bestimmt wieder. Ich bedanke mich bei Herrn Pfarrer Schön, bei den pastoralen Mitarbeitern, die ich kennenlernen durfte und bei meinen Arbeitskolleginnen für jedes gute Miteinander! Über die Zeit sind Freundschaften entstanden, die mich weiterhin begleiten werden. Meiner Nachfolgerin wünsche ich ein schnelles Eingewöhnen und viel Unterstützung!

Herzliche Grüße, Doris Moder

 

Die Kindergartenabrechnung mit der Stadt Bogen für 2023 wurde in der letzten KV-Sitzung angenommen. Einnahmen von 905.434,44 € stehen Ausgaben von 943.011,00 € Ausgaben gegenüber. Das Defizit 37.576,56 € trägt zu 90 % die Stadt mit 33.818,90 € und die Kirchenstiftung mit 3.757,66 €.

 

Ab Mitte Mai wird ein neuer Mesner, Herr Gottfried Loibl aus Straubing mit 5 Wochenstunden in unserer Pfarrei seinen Dienst aufnehmen. Wir wünschen ihm dazu einen guten Einstand, eine gute Aufnahme und Gottes Segen.

 

Ganz gut wäre es, wenn sich noch eine weitere Person als Mesner/in auf geringfügiger Basis dieser Aufgabe annehmen würde, damit man sich gegenseitig im Urlaub oder Krankheitsfall aushelfen könnte. Denn mit 5 Wochenstunden oder dann 10 ist noch nicht al-les abgedeckt.

 

Holzpaneelen zu verschenken

Die Holzdecke wurde wegen der Akustik im Kolpingszimmer vor Jahren abgenommen. Die weißen Paneelen (leichte Beschädigungen) können kostenlos im Pfarrhof abgeholt werden.

 

Die Arbeiten am Pfarrheim gehen voran. Die Malerarbeiten sind abgeschlossen. Es fehlen nur noch die Schreiner– und Metallarbeiten.

Kostenlos im Schriftenstand der Kirche liegen von Renovabis Heftchen auf, in denen es um eine Novene, ein neuntägiges Gebet, um den Hl Geist geht (von Christi Himmelfahrt bis Pfingsten).

Siehe unten neue Pfarrbüroöffnungszeiten

 

Impressum: Hrsg.: Kath. Pfarramt St. Florian, Bahnhofstr. 4, 94327 Bogen;
Tel. 09422/1624; Fax 09422/80236 / E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Verantwortl.: Johann Schön, Pfr., für Notfälle Handy-Nr.: 0160 99525978:

Pastoralreferent: Jakob Grimm Tel. 4019966 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Der Pfarrbrief ist im Internet abzurufen: www.pfarrei-bogen.de

Pfarrbüroöffnungszeiten ab Mai: Die—Do: 8.00—11.00, Mi—Fr:15.00-17.00 Uhr